Bild-Familie

Was leistet dem Körper Hilfe bei Erkältung?

Die Mittel gegen Erkältung der DHU können Ihnen helfen, grippale Infekte, Halsschmerzen, Husten, Nasennebenhöhlenentzündungen & Co. selbst erfolgreich zu behandeln und schnell wieder gesund zu werden. Homöopathische Mittel der Produktreihe DHU meine Homöopathie aktivieren die Selbstregulation des Körpers und heilen sanft, natürlich und nachhaltig. Sie wirken dabei schmerzlindernd, entzündungshemmend und verkürzen so den Krankheitsverlauf. Die Wirkstoffe ergänzen sich in ihrer Kombination ideal und sind dabei sehr gut verträglich. Sie passen hervorragend in die Hausapotheke einer jeden Familie. Im Vergleich zu anderen Medikamenten haben homöopathische Präparate wenige bis keine Nebenwirkungen und aktivieren die Selbstheilungskräfte gegen Erkältung. So werden nicht nur die Symptome einer Erkältung gelindert, sondern dem Organismus wird wertvolle Unterstützung geliefert.


Was ist eine Erkältung?

Wie kann man einer Erkältung vorbeugen?

Was tun bei Erkältung?


Grippaler Infekt

Was ist ein grippaler Infekt?
Die typischen Anzeichen eines grippalen Infekts sind allgemein ...

mehr

Halsschmerzen

Was sind Halsschmerzen und wie entstehen sie?
Halsschmerzen sind Zeichen einer Entzündung des Rachenraums und ...

mehr

Husten

Wodurch entsteht Husten?
Viren können Entzündungen in den Schleimhäuten der Bronchen verursachen. Dadurch kann ...

mehr

Sinusitis

Was ist Schnupfen – im Unterschied zu Sinusitis?
Schnupfen wird durch eine Reizung und Anschwellung der Nasenschleimhäute ...

mehr

Abwehrkräfte

Was ist das Immunsystem?
Das Immunsystem bildet die Abwehr des menschlichen Körpers. Es schützt den Körper vor eindringenden ...

mehr

Trotz Erkältung fit und mobil

Kleinkinder erkranken durchschnittlich bis zu 13-mal im Jahr, Erwachsene zwei- bis dreimal jährlich. ...

mehr