Bild-Familie

Was tun bei einer Erkältung?

Häufig lässt sie sich nicht vermeiden und sie kommt schneller als man denkt – doch was tun bei einer Erkältung? Grundvoraussetzung für die Bekämpfung einer Erkältung ist vor allem eine starke Immunabwehr. Diese können Sie auf unterschiedliche Weise unterstützen. Wichtig beim Auskurieren einer Erkältung ist vor allem viel Ruhe. Schalten Sie einen Gang zurück und schonen Sie sich, indem sie im Bett bleiben. Auch bewährte Hausmittel helfen, den Krankheitsverlauf zu verkürzen. Eine gute Wahl sind auch immer sanfte Mittel, die den Körper nicht belasten, sondern ihm helfen, sich selbst zu heilen. So kann der Körper seine Selbstheilungskräfte entfalten, denn eine verschleppte Erkältung sollte im besten Fall vermieden werden.


Was ist eine Erkältung?

Wie kann man einer Erkältung vorbeugen?

Was leistet dem Körper Hilfe bei Erkältung?


Grippaler Infekt

Was ist ein grippaler Infekt?
Die typischen Anzeichen eines grippalen Infekts sind allgemein ...

mehr

Halsschmerzen

Was sind Halsschmerzen und wie entstehen sie?
Halsschmerzen sind Zeichen einer Entzündung des Rachenraums und ...

mehr

Husten

Wodurch entsteht Husten?
Viren können Entzündungen in den Schleimhäuten der Bronchen verursachen. Dadurch kann ...

mehr

Sinusitis

Was ist Schnupfen – im Unterschied zu Sinusitis?
Schnupfen wird durch eine Reizung und Anschwellung der Nasenschleimhäute ...

mehr

Abwehrkräfte

Was ist das Immunsystem?
Das Immunsystem bildet die Abwehr des menschlichen Körpers. Es schützt den Körper vor eindringenden ...

mehr

Trotz Erkältung fit und mobil

Kleinkinder erkranken durchschnittlich bis zu 13-mal im Jahr, Erwachsene zwei- bis dreimal jährlich. ...

mehr