Bild-Bewegungsapparat

Wenn stumpfe Verletzungen Schmerzen verursachen

Ein aktiver Lebensstil hält fit, macht Spaß und fördert das Wohlbefinden. Doch Bewegung hat auch Tücken. Eine kleine Unachtsamkeit – und schon ist es passiert: Fast jeder von uns kennt schmerzhafte Verletzungen wie Prellungen, Quetschungen, Verrenkungen, Verstauchungen oder Blutergüsse aus eigener Erfahrung. Solche Verletzungen können sich genauso gut im Beruf wie in der Freizeit, im Urlaub oder bei Ihnen zuhause ereignen.

Wenn Sie sich eine stumpfe Verletzung zugezogen haben, bietet Ihnen DHU meine Homöopathie mit Arnica comp. Gel ein wirksames homöopathisches Präparat zur Behandlung. Es kombiniert die Wirkstoffe zweier bewährter Heilpflanzen:

  • Arnica (Bergwohlverleih)
  • Calendula (Ringelblume)

Arnica comp. Gel regt die Selbstheilungskräfte an und trägt dazu bei, dass Muskelschmerzen rasch abklingen und stumpfe Verletzungen schnell heilen. Ihr Körper erhält seine gewohnte Beweglichkeit zurück und Sie können sich wieder schmerzfrei bewegen. Ideal für Ihre Hausapotheke.

 

Prellung am Ellenbogen

Prellungen, Verstauchungen, Quetschungen?

Arnica comp. Gel hilft schnell und gut.

mehr

Bluterguss am Fuss

Bluterguss, Prellung und Co. – was geschieht im Körper, wenn wir uns verletzen?

 

mehr

Sportverletzung

Was tun bei stumpfen Verletzungen und Sportunfällen?

Lesen Sie unsere Ratschläge.

mehr